Letzte Spiele

TSV SV Fümmelse 0:1
TSV FC Vikt. Thiede 2:3

Boulesparte erstmals bei Stadtmeisterschaft

Sechs Mitglieder der Boulesparte des TSV Destedt nahmen erstmals an der Wolfenbütteler Stadtmeisterschaft im Boule am Solferino auf dem Exer teil. Die vierte dieser Veranstaltungen in jährlicher Folge wurde von den Destedtern mit großer Spannung ob der Modalitäten und des Gebotenen besucht. Im Nachhinein hat sich die Teilnahme an dem Turnier als äußerst interessant und spannend erwiesen. Im Ergebnis konnte sich der Desteder Thomas Klusmann immerhin auf Platz fünf von immerhin 35 Teilnehmern wiederfinden. Auf dem Siegertreppchen fand sich mit Thomas Henke vom VfR Weddel auf Gesamtplatz 3 ein weiterer Teilnehmer aus dem Wolfenbütteler Nordkreis. Den Organisatoren des bei allerbestem Sommerwetter stattgefundenen Wettbewerbs sei für die perfekte Ausrichtung herzlich gedankt. Die Bouler des TSV Destedt sind auf jeden Fall im kommenden Jahr wieder gern dabei.
 

Neue Trikots für die E-Jugend

 Deutschland ist eine Fußballnation, und auch nach der Europameisterschaft ist die generelle Begeisterung für diesen Sport bei Groß und Klein ungebrochen. Viele weltbekannte Fußballprofis haben ursprünglich in regionalen Vereinen angefangen, die aufgrund deutlich geringerer Finanzstärke meist auf die Hilfe von ehrenamtlichen Trainern und engagierten Mitgliedern angewiesen sind. Auch die individuelle Unterstützung durch Förderer aus der Wirtschaft leistet hier oft einen wichtigen Beitrag. ... weiterlesen

Nele hat es wieder aufs Treppchen geschafft!

Vom 28.8. bis zum 03.09.2016 fand die Weltmeisterschaft in Dublin der Jugend und Junioren im Kickboxen statt. 1.693 Nennungen aus 47 Nationen sind angetreten. Das deutsche Team bestand aus 46 Athletinnen und Athleten. Unter Ihnen die 12-jährige Nele Hellmer aus Destedt. Im Viertelfinale konnte Nele ihrer spanischen Gegnerin noch  Paroli bieten und gewann mit 8:2 ihren Kampf. Im Halbfinale traf sie dann auf die italienische amtierende Europameisterin . Die erste Halbzeit lief gut. Mit nur 2:3 lag Nele einen Punkt hinten. In der zweiten Halbzeit musste sie gleich einen Kopftreffer mit 2 Punkten kassieren und lag somit weiter hinten. Aus dieser Position heraus musste sie angreifen und gab alles um Punkte aufzuholen. Leider reichte es dann im Gesamtergebnis von 5:9 nicht aus. Somit gab es für Nele den 3. Platz und ihre Gegnerin durfte sich später Weltmeisterin nennen.
Gratulation an Nele!

Tag des Mädchenfussballs

Am 14. August fand in Harlingerode der Tag des Mädchenfußballs statt. Die Mädchenauswahl des Nordharzkreises (Jahrgänge 2005-2007) war zahlreich angereist und konnte somit gleich zwei Mannschaften aufstellen, die in Freundschaftsspielen gegen die Auswahl des Kreises Braunschweig antraten. Das Besondere: in der Nordharzauswahl spielen mit Jette, Silvie und Mareike derzeit gleich drei Mädchen aus dem TSV Destedt! Sie spielen in unserer JSG in der E3- Mannschaft und stehen dort bereits seit längerem vor allem für wenige Gegentore. Seit einiger Zeit trainieren sie nun auch regelmäßig mit der Nordharzauswahl bei Lothar Biener. Auch wenn sie hier zu den Jüngeren gehören, haben sie sich gut eingefügt und sind mit Spaß dabei. So war der Tag des Mädchenfußballs eine gute Gelegenheit, sich untereinander besser kennenzulernen und gegen die starken Braunschweigerinnen anzutreten.   ... weiterlesen

Neuer Trikot-Sponsor der G-Jugend

Blocky Block zu Gast
Die neu gegründete G-Jugend-Spielgemeinschaft „JSG Destedt / Cremlingen“ bekam am 14.08.2016 im Rahmen des Destedter Sportwochenendes hohen Besuch vom Block House Braunschweig. Restaurantleiter Sebastian Ringel war gemeinsam mit Maskottchen Blocky Block gekommen, um 34 fußballbegeisterte Kids zwischen 3 und 6 Jahren mit nagelneuen Trikots auszustatten.Durch die hohe Spielerzahl wurden für die kommende Saison gleich zwei Mannschaften gemeldet, weshalb man sich für farblich unterschiedliche Trikots entschied.
... weiterlesen

Bouleturnier beim TSV

Wie alle anderen Sparten des Vereins präsentierte sich die Boulegruppe des TSV Destedt im Rahmen des Sportwochenendes der Öffentlichkeit. Sechzehn Mitspieler konnten für die Teilnahme an einem als Mêlée à la doublette gespielten Turnier gewonnen werden. Nach nahezu drei Stunden hatten sich die besten Leger und Schießer herauskristallisiert. Moritz (links) und sein aus Mexico stammender Spielpartner George blieben, nachdem alle weiteren Mitspieler im Ko-Modus ausgeschieden waren, übrig und durften als Preise kleine Pokale sowie je einen Satz Übungskugeln nach Hause tragen. ... weiterlesen

E-Junioren 2016/2017 : Turniere in Lauingen und Wolfenbüttel

Turnier in Lauingen:

Bei hochsommerlichen Temperaturen spielten, eine gemischte Mannschaft aus E1+E2-Junioren, bei einem Freundschaftsturnier in Lauingen gegen die ansässige JSG Lauingen/Bornum und gegen die Jungs vom Helmstedter SV. Das 1. Spiel gegen Lauingen war trotz hoher Temperaturen sehr unterhaltsam und konnte durch Tore von Max und … mit 4:2 gewonnen werden.Im 2. Spiel gegen die Helmstedter Jungs konnten wir mit 4:3 den Miniturniersieg einfahren. Die Tore teilten sich Max, Lenn, Florian und Fabian.Dabei waren : Etienne, Mirko, Lenn, Max, Fabian, Julian, Florian, Matti, Flynn, sowie Artem. ... weiterlesen

Inhalt abgleichen