Kategorie: Gesamtverein

Ehepaar Pätsch unterstützen den Vorstand

Eine erfreuliche Nachricht für den TSV.

Anke und Florian Pätsch konnten als Unterstützer des Vorstandes, genauer in der Mitgliederverwaltung gewonnen werden.

Beide sind aktuell und auch schon in der Vergangenheit beim TSV aktiv. Florian führt hier z.B. das Basketballtraining in der Turnhalle jeden Freitag durch. Anke leitet den Kurs Bodyfit.

Den Kontakt findet Ihr unter Vorstand und Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit in blau und gelb.

Rückblick: Mitgliederversammlung 2020

Neuer Vereinsvorstand wurde gewählt

Über 50 Mitglieder fanden sich Ende Februar im Destedter Vereinsheim zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Dieter Kalus, 1. Vorsitzender, berichtete ausführlich über die Tätigkeiten des Vorstands sowie die der Abteilungen im Berichtsjahr 2019. Mit seinen zwei neuen Sportangeboten, die im Berichtsjahr ins Leben gerufen wurden (Leichtathletik-Kids sowie Fußball Ü40), konnte der Verein nun insgesamt 501 Mitglieder zählen. Neben einer neuen Satzung wurden auch die Beitragssätze zum 1.1.2020 angepasst.

Langjährige Mitglieder geehrt

Der TSV gratuliert

Auf seiner letzten Jahreshauptversammlung ehrte der TSV Destedt gleich drei langjährige Mitglieder für ihre lange Vereinszugehörigkeit. André „Günni“ Kristkeitz, aktiver Spieler in der zweiten Herrenmannschaft des TSV, kann bereits auf 25 Vereinsjahre zurückblicken. Für lange 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Jörg Heinemann sowie Stephan Hartwig (in Abwesenheit) geehrt. Der Verein gratuliert den Jubilaren herzlich und freut sich auf die weitere gemeinsame Zeit.

Foto: v. l. André Kristkeitz, 1. Vorsitzender Dieter Kalus und Jörg Heinemann.

 

 

Neue Satzung und Beitragsordnung beschlossen

Neue vorstandsmitglieder werden gesucht

In seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung Ende November 2019 haben die anwesenden Mitglieder den Satzungsentwurf des Vorstands diskutiert und mit leichten Veränderungen einstimmig angenommen. Der Vorstand wird sich nun um die Eintragung kümmern und die neue Satzung anschließend im Internet veröffentlichen. Weiterhin haben die Mitglieder eine neue Beitragsordnung zum 1.1.2020 beschlossen. Die Jahresbeiträge für Kinder und Jugendliche werden gesenkt, dafür die Erwachsenen- und Familienbeiträge erhöht.