Autor: sl

A- und F-Junioren siegen im Kreispokalfinale

UND NOCHMAL ein DOUBLE – DIE JSG SETZT SICH DURCH

Am vergangenen Wochenende zog es viele Zuschauer ins Neilestadion nach Lutter am Barenberge – hier waren die sechs NFV-Kreis Nordharz Kreispokalendspiele der Junioren angesetzt. Die JSG Destedt/Cremlingen erreichte gleich mit zwei Jugendmannschaften, den A- sowie den F-Junioren, die Pokalendspiele.

Neue Bälle für die F-Jugend

Kanzlei Bialobrzeski überrascht die JSG

Großes Gewusel auf dem Destedter Sportplatz, denn die fast 30 Kids aus der F-Jugend der JSG Destedt/Cremlingen sind gerade mitten in ihrem Training, als Melanie Anders von der Kanzlei Bialobrzeski – Rechtsanwälte | Steuerberatung aus Braunschweig für eine große Überraschung sorgte. Sie kam vorbei mit 25 nagelneuen Trainingsbällen im Gepäck und überreichte diese an die begeisterten Kinder und Trainer.

Erste Vorbereitungen zur 100-Jahr-Feier

Aufruf zur Ideeneinreichung: festausschuss@tsv-destedt.de

2021 wird das große Jubiläumsjahr in Destedt: Der TSV feiert sein 100jähriges Bestehen und schon jetzt starten die Vorbereitungen. Um der großen Aufgabe Herr zu werden, hat sich unter den Vereinsmitgliedern ein Festausschuss zusammengefunden, der sich explizit um die Planung und Durchführung dieses Festes kümmern wird. Nun werden die Mitglieder um Vorschläge für das Programm gebeten.

Jahreshauptversammlung 2019

neuer vereinsvorstand gewählt

Gut 50 Mitglieder fanden sich Anfang März im Destedter Vereinsheim zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des TSV Destedt ein. Vorsitzender Alfred Künne berichtete über ein weiteres erfolgreiches Jahr mit nun 444 Mitgliedern. In einem ausführlichen Bericht blickte er zurück auf das Jahr 2018, informierte über geleistete Arbeitseinsätze, Neuerungen und erfolgreiche Veranstaltungen, wie z. B. das letzte Sportwochenende.

JSG D-Junioren werden Vizemeister

2. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft

Am Karnevalssonntag ging es für die D-Junioren der JSG Destedt/Cremlingen nicht zum Schoduvel nach Braunschweig, sondern zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft des NFV Nordharz nach Salzgitter-Bad. Gut gelaunt und voller Anspannung trafen sie hier auf die besten sechs Mannschaften von 60 aus den Kreisen Wolfenbüttel, Salzgitter und Goslar.