Erste Vorbereitungen zur 100-Jahr-Feier

Aufruf zur Ideeneinreichung: festausschuss@tsv-destedt.de

2021 wird das große Jubiläumsjahr in Destedt: Der TSV feiert sein 100jähriges Bestehen und schon jetzt starten die Vorbereitungen. Um der großen Aufgabe Herr zu werden, hat sich unter den Vereinsmitgliedern ein Festausschuss zusammengefunden, der sich explizit um die Planung und Durchführung dieses Festes kümmern wird. Nun werden die Mitglieder um Vorschläge für das Programm gebeten.

Unter dem Vorsitz von Lars Beuchel, der in der Vergangenheit schon an größeren Veranstaltungen mitgewirkt hat und dem TSV als ehemaliger Fußballspieler sehr verbunden ist, haben sich Astrid Schwarz, Chris Lüer, Bernd Lippelt sowie Ralf Knackstedt für die Organisation der großen Feier bereit erklärt. „Wir vom Vorstand sind sehr glücklich über die Unterstützung des Festausschusses“, freut sich Vorsitzender Dieter Kalus und dankt den freiwillig Helfenden herzlich für ihre Bereitschaft.

Wann genau das Jubiläum gefeiert werden soll, welches offiziell am 10. September 2021 ansteht, stehe noch nicht genau fest. „Es gab bereits einen Terminvorschlag auf der letzten Mitgliederversammlung“, berichtet Lars Beuchel und ergänzt „den genauen Termin legen wir aber erst fest, wenn es konkrete Vorstellungen zum Programm des Jubiläums gibt.“ Hierfür ruft der Festausschuss alle Mitglieder auf, Vorschläge und Ideen für den Ablauf der Feier bei ihm einzureichen, bestenfalls an die hierfür bereitgestellte E-Mailadresse festausschuss@tsv-destedt.de oder aber per Post in den Vereinsbriefkasten an der Ohestraße. Nach Eingang der Vorschläge wird sich der Festausschuss im Sommer gemeinsam mit dem Vorstand beraten und das Programm entsprechend vorbereiten. Ebenfalls in Planung ist das Verfassen einer neuen Vereinschronik. Wer hierfür noch Schriftstücke, Fotos oder Anekdoten preisgeben möchte, wird ebenfalls gebeten, sich mit dem Verein in Verbindung zu setzen.

Foto: Lars Beuchel, Vorsitzender des Festausschusses, freut sich auf viele Ideen der Vereinsmitglieder.